Kunst

Webdesign

Vita

Home



Bescht Web Design: für Detail-Verliebte: Was macht eigentlich so ein Webdesigner?

Lieber Besucher- ich freue mich, du hier bist. Auf dieser Seite gibt es Informationen zu meinem Angebot als Webdesignerin. Ich gestalte Webseiten im CMS- Content Management System- wie zum Beispiel Word Press. Aber ich designe auch statische Webseiten in mit HTML, CSS, SCSS und Scripten. Weiterhin erledige ich Grafik Arbeiten wie Buttons oder Webseiten Grafiken, gerne auch in den modernen Formaten wie SVG oder WEBM. Ebenso kann ich Produkt Fotografien erstellen oder verwende die vorhandenen Bilder. Gerne erstelle ich auch deine Homepage. Mein Kontakt ist: ute at bescht punkt de. Oder einfach eine sprachnachricht an die Mobilfunknummer 0 1 7 1 1 9 6 2 6 9 4 . Ich rufe gerne zurück. Jetzt wird der Inhalt der Homepage weiter vorgelesen.

Web Design

Detail Fuchs: Was macht eigentlich so ein Webdesigner?

Eine kleine Auswahl meines bisherigen Portfolios kannst du dir hier ansehen:

Webdesign Quickmenü:

Individualisten für emotionales Webdesign. Warum das wichtig ist- erfährst du hier:

Projektplanung – wie gehen wir die neue Homepage an:

Momentan bist du der Fuchs…

Detail Fuchs: Was macht eigentlich so ein Webdesigner?!

Bescht Blog: Statisch oder CMS? Farbpsychologie? Künstler-Support? Mehr unter :

Detail Fuchs: Was macht eigentlich so ein Webdesigner?!

Detailfüchse , euer Revier!

Was genau macht eigentlich so ein Webdesigner?

Gute Frage – ich kann dir nicht sagen, was „so ein“ Webdesigner macht – ich kann dir nur sagen, was ich tue: Ich gestalte Webseiten – sehr individuell, immer mit künstlerischem Anspruch. Bedeutet nun nicht, dass ich reine Fancy Style Homepage kreiere.  Das geht natürlich auch…

Individuelle Homepages , maßgeschneiderte Webseiten bedeutet für mich: Deine dreidimensionale Persönlichkeit im WWW. Sprich: Auf deiner Homepage muss dein Geschäft, dein Angebot, dein Service so authentisch rüberkommen, dass der Besucher das Gefühl hat, er steht dir gegenüber! DAS ist mein Anspruch. Nicht mehr, nicht weniger.

Aber du als detailverliebter Fuchs hast sicher noch etwas anders im Kopf, richtig? Du stellst dir noch zwei weitere, wichtige  Fragen.

Frage 1: Kann ich meine Website auch selber gestalten?

Klar kannst du – selbst ohne Programmier- und/ oder Designkenntnisse geht das heutzutage wunderbar! Dafür gibt es tolle Angebote bei den bekannten Firmen mit Homepage Baukästen. So zum Beispiel Jimdo ,   WEEBLY oder Squarespace. Ich erläutere hier jetzt nicht die Funktionen – nur so viel: Es ist ein Baukasten- System.

In solchen Systemen fügst du die Elemente deiner Homepage wie Bilder und Text, Video und Buttons – eben alles an Inhalten und Gestaltungen- einfach per Klick hinzu. Den Rest erledigt das System. Hier mal ein kleiner Vergleich von Pro und Contra:

Pro

  • Einfache Handhabung
  • Kein Stress mit Technik
  • Sofortiges Ergebnis
  • Rundum Sorglos Paket
  • Marketing und SEO Optimierung inklusive

Contra

  • Eingeschränkte Gestaltungsmöglichkeit
  • Limitierte Technik
  • Simple kostet: hohe laufende Kosten (bis zu 130 Euro pro Jahr)
  • oftmals nicht die besten Page Rank Ergebnisse

Kleiner Tipp: Tatsächlich schneidet der WIX Combo Tarif  am besten ab: Preis – Leistungsverhältnis dieses Fertigsystems ist hier sehr gut!

Frage 2: Was ist besser – Statisches HTML oder ein CMS?

Auch hier eine klare Antwort: Es kommt auf dich an.

Möchtest du irgendwann deine Seite selber pflegen, dann ist ein CMS das einfachste System. Nach einer kleinen Schulung und deinem Interesse, dich in die Materie einzuarbeiten, bist du schon bald in der Lage, die wichtigen Änderungen in deiner Website selbst zu erledigen. Mal ein Foto tauschen, einen Text ändern – alles kein Thema mit einem CMS.

Hier unten siehst du mal ein Beispiel eines CMS, was man so alles aus WordPress und einem Front-End Builder machen kann.

Auch wenn hier natürlich viel über „Drag & Drop“ erledigt wird, ist diese Seite mit all seinen Grafiken, Buttons, Darstellungen, Transitions und Formatierungen nur mit Know How realisierbar: CSS/ SCSS (SASS) – Javascript. Ich lege Wert darauf, dass wenn CMS drin ist, außen nicht CMS wirkt.

Einen kleinen Vergleich zu „was ist besser – statisch oder CMS?“ habe ich in meinem Blog bearbeitet.

Fuchs-Detail: Die statische Seite

Detail Fuchs- Wie funktioniert das alles eigentlich genau?

Ist dir bei dem Video eben leicht schwindelig geworden? Kein Wunder – du hast eben die Spitze des berühmten Eisberges nur angekratzt.

Hinter einer statischen Seite – also einer Homepage, die mit CSS/SCSS, HTML und dazugehörigen Scripten aufgebaut wird,… sieht so aus hinter den Kulissen.

Wir haben den Quelltext, die Formatierungstexte in SCSS, die Elemente in Javascript und noch vieles mehr.

Eine Seite „von Hand“ zu erstellen, ist natürlich aufwendiger, macht aber fast noch mehr Spaß.

Und was die Frage der Individualität angeht, nehmen sich beide heutzutage nicht mehr viel. Egal ob wir für dich  ein CMS oder eine statische Website kreieren – die Hauptsache ist dein Wirken im World Wide Web.

Und solltest du jetzt auf den Geschmack gekommen sein, oder bereits schon genau wissen, was du möchtest, könnte dich diese Thema aber dennoch interessieren:

WAS ist besser? CMS (Content Management System) oder statische, handcoding Website?

Diese Frage behandele ich im Bescht Blog:

Emotionales Webdesign- WOW oder „Naaah“

Im Bereich des Webdesign beschäftige ich mich nicht nur mit HTML & Co, sondern in allererster Linie mit Emotion. Ich gestalte emotionales Design. Das heißt natürlich nicht, dass meine Kunden und Besucher hier in Tränen aufgelöst in die Taschentücher schluchzen sollen – sondern ich möchte etwas wecken: zuallererst ein gutes Gefühl.

Es gibt da verschiedene Modelle, nach denen man gehen kann, die sich mit Verhaltenspsychologie beschäftigen, oder den sechs Ebenen des guten Designs- und wenn du als Detail Fuchs nun noch mehr Hunter auf Wissen bekommen hat – gerne.

Du findest alle interessanten Fakten zum Thema Farbgestaltung, Emotionales Webdesign.

Klicke dich einfach über diesen Link zur Individual-Schildkröte.

Bremen Webdesign - Coding - Individuelle Webseiten, Homepages by Ute Bescht
Adobe Illustrator, Bremen Webdesign - Coding - Individuelle Webseiten, Homepages by Ute Bescht
Adobe Illustrator- SVG Files, Bremen Webdesign - Coding - Individuelle Webseiten, Homepages by Ute Bescht
Trendfarben 2021 - Pantone: Ultimate Gray & Illuminating- Webdesign & Homepages by Ute Bescht in Bremen | Kunst und Design

Hier siehst du einmal die Programme, mit denen ich arbeite. Ich habe die komplette ADOBE® Familie als Software. Und nein – ich habe keinen Werbe Vertrag mit der Firma Der Dreamweaver ist der Editor für Homepages. Der verfügt auch über eine WYSIWYG- Variante, die ich allerdings nicht nutze. Wenn ich Websites „von Hand“ erstelle, dann auch nur über Quelltext – die Kontrolle der App muss natürlich im Browser erfolgen. Dafür nehme ich gerne den FIREFOX® mit seinem eingebauten Developer.

Ansonsten hier einmal meine genutzten Programme und für welchen Bereich ich sie einsetze:

  • Adobe Photoshop®: Grafiken & Fotobearbeitung
  • Adobe Illustrator®: Webgrafiken und SVG (Buttons & Animationsgrafiken)
  • Adobe After Effekts® – Body files & Lottie Plugin: SVG Animationen | Animationen mit Lottie
  • Adobe Premiere®: Filmbearbeitung – Schnitt- Sound
  • Reiner Texteditor /TXT oder eben Adobe Dreamweaver®: HTML CSS/ SCSS / Javascript

Screenshot aus Adobe After Effects®

AE- Lottie Animation im Programm mit After Effects, Bodymovin und Lottie-Plugin - Ute Bescht

Wer bitte ist Lottie?

Nein, nicht meine kleine Cousine.

Die Animationen, die du hier auf meinen Seiten und sicherlich auch bereits in vielen anderen Homepages gesehen hast, sind so genannte LOTTIE.json files.

Hier links, bzw. oben, die kleine Miezekatze bewegt sich nur  beim Scrollen. Ein Lottie – file.

Was früher als Flash-Filmchen lief, später dann von animierten GIFs abgelöst wurde, ist heute LOTTIE. Der enorme Vorteil bei Lottie – es ist Multi-Platform-kompatibel. Soll heißen, egal, mit welchem Betriebssystem du unterwegs bist – Lottie läuft, auf Web, iOS, oder Android,- die Bibliotheken sind Platform übergreifend.

Wie die Bearbeitung dieser kleinen Katze im AE® (Adobe After Effects®) ausgesehen hat, dafür hast du den Screenshot mal direkt aus dem Programm. 

Und hier unten das Kätzchen einmal als Animation. 

COVID 19

Support!

Stillstand

 

Wir halten zusammen. Daher gibt es bei mir Fight-Covid- Specials, wie beispielsweise Ratenzahlungs-Angebote & StartUP- Pay Offs

Resilienz 2021 – we do better as ONE…

 

Web Design Bescht Art - Portfolio der Websites

Der neueste Bescht in der Webdesign Familie- und eher untypisch - aber ich liebe auch das schwarz-weiß Spiel. Eine Website in HTML5 & SCSS. Gestaltet mit Bildwechslern und SVG-Curtain- Slider. Clean, leicht, handmade. Leise Effekte, das Auge beruhigend. Fließend weich und komplett crossbrowser-kompatibel.
Diese Gestaltung fand sofort Freunde und der nächste Auftrag dafür ist gerade im Werden.

Website besuchen:

Website VERUM GmbH - TrainCoaching © - Human(HR)Resoucing - Consulting in Bremen

Dieses Webprojekt ist angelegt, um zu wachsen. Die Firma ist beweglich, innovativ, und passt sich den Marktgegebenheiten stetig an. Mit ihrem Portfolio muss sie das auch. Hier sollen die Inhalte, die eben auch aufgrund der Materie wie Kosten Optimierung, Change Prozess Begleitung,u.a. auch sehr zielgerichtet und faktsich sein müssen- weich dargestellt werden. Das ist hier auch kein Problem gewesen, da der Spirit der Firma trotz seiner wegweisenden Inhalte den Menschen an erste Stelle stellt. Das "Dach" dieser Firma auf den Säulen ihrer Angebote ist nur einem Sinn unterlegen: Wahrheit Mensch.

Details:
  • CMS WordPress & DIVI Builder
  • Individuell angefertige Moodboards & Mockups
  • SVG Buttons
  • Individualisiertes CSS/ SCSS (SASS)

VERUM GmbH Colorboard

#000d2f

#d68f33

#ecd8c0

#f4ebe2

#eaf4fe

#416391

mehr Design Projekte

eine kleine Auswahl meiner gestalteten Homepages mit den jeweiligen Colorboards

Bunt-fröhlich-wild. Das Künstlerhaus ART15 im Bremer Schnoor - auch noch mitten im ältesten Giebelhaus des historischen Viertels. Eine WordPress-Lösung - natürlich wieder individualisiert mit SCSS & Java. Wichtig ist hier die Bewegung - aber auch den Raum für die gezeigte Kunst zu geben. Da die Logofarbe ein warmes Rot ist, war der Gegensatz schwarz und weiß schon fast verpflichtend.

Website besuchen:

#9a2522

#000000

#ffffff

#990404

Heilpraktikerin für Psychotherapie - Entspannungspädagogin. Hier sollte alles im sanften und warmen Ockerton gemischt mit warm abgetöntem Aschgrau und Tumbleweed- Gelb angelegt werden. Diese Website ist ein statisches HTML mit CSS, gestaltet als ONE-Page-Layout. Das eignet sich besonders für kleinere Webseiten- Projekte und ist sehr beliebt gerade zum Start einer Web Präsenz.

Website besuchen:

#a69690

#5e4f49

#bbcdc7

#daab9a

#dad3ce

Gerda Osterloh - Kommunikations Trainerin. Wichtig war hier die Umsetzung der Lieblingsfarbe. Ich habe hier einen Gegensatz mit verschiedenen Blau-Grüntönen Midnight Green, Maximum Blue Green, Luxe Cadet Blue und Middle Red Lachs designed.  Diese Website ist ein statisches HTML mit CSS, gestaltet als ONE-Page-Layout. Auch hier war der Fokus auf sanfte Übergänge und stimmige Bildbearbeitung.

Website besuchen:

#11525f

#e59585

#f8f9fa

#23bdbf

#629e9c

#2c2f3a

IRENE GERDES & RIJANA KRÖGER PHYSIOTHERAPIE. Hier schwebt das Design im Türkis / Apfelgrün der Töne Cadet Bluegreen, Acid Green, Fluorescent Blue symbolisiert hier Frische und Gesundheit. Das Team hat komplett neue Praxisräume und diese Farbgebung wurde natürlich im Design und der Farbwelt aufgegriffen. Buttons, Fotos, Look & Feel aus einem Guss. Die verwendete Technik ist auch hier ein ONE-Page Design mit CSS/SCSS.

Website besuchen:

#45a0a1

#cdded4

#5af1eb

#c3c501

#5cc8c7

Manfred Fischer Immobilien - hier ging es bereits bei der Logoerstellung los. Nachdem ich das CI festgelegt hatte, sollte die Website mit einem CMS zur späteren selbständigen Bearbeitung erstellt werden. Ebenso ist geplant, über eine API die Portale Immowelt und Immoscout einzubinden. Das Design soll schlicht und elegant wirken - darum fiel die Wahl auf die dunkle (NCS)  & helle (Beau blue) Cyan Variante des Logos über ein hell Leder Ocker. 

Website besuchen:

#BA6A1A

#BDB49A

#ACC9DF

#353532

#0F88C5

A little joke:

Kunde ruft erbost bei seinem Webdesigner an:
„Sagen Sie mal – sind Sie noch zu retten? 160,00 Euro die Rechnung? Sie haben doch nur eine Zeile ausgetauscht!“
Darauf der Designer ganz ruhig:
„Ja, richtig: Zeile austauschen macht 6,00Euro – zu wissen wo: 154,00Euro!“

Freude

über alles und auf alles in 2021!

Danke!

an alle, die mich bisher begleitet haben. Und an alle, die mich noch begleiten werden!

Lasst uns das Jahr 2021 zu

einem besonderen Jahr machen!